Wo? (Ort oder Ref.)
0000
Ergebnisse

Immobilienkauf in der Schweiz

Was sind die rechtlichen Voraussetzungen für einen Bürger mit ausländischer Staatsbürgerschaft um im Kanton Genf Eigentum zu erwerben?

Der ausländische Staatsbürger muss über eine gültige Aufenthaltserlaubnis oder eine gültige Arbeitserlaubnis verfügen. Dies kann sein:

Erlaubnis C.B,G (Zweitwohnsitz), L (Aufenthaltserlaubnis für Studenten) oder es muss gerechtfertigt werden, dass die Familie umsiedelt.

Folgende Günde ermöglichen auch den Erwerb von Eigentum:

– Wenn ein Ausländer über die C-Lizenz verfügt und die finanziellen Mittel nicht primär aus ausländischen Quellen kommen (mehr als 80%).

– Bürger der EU, wenn sie bereits über ein Wohneigentum in der Schweiz verfügen.

– Alle Ausländer, die über Grundbesitzt in der Schweiz verfügen, und nur dann wenn die Immobilie ausschließlich geschäftlich genutzt wird.

Abgesehen von den oben beschriebenen Fällen, müssen Ausländer die zuständige Behörde konsultieren um Eigentum zu erwerben.

In Genf sind diese Behörden in der “Direction des affaires juridiques du Département de l’économie, de l’emploi et des affaires extérieures”: www.etat-ge.chzu finden.

Mehr Informationen sind in dieser PDF zu finden: Guide_fiscal_CS_anglais.pdf